menu-mob.png
Zur Optimierung der Time-to-Market entschied sich Dänemarks größter Einzelhandelskonzern für die MDM-Lösung STEP von Stibo Systems

Aarhus, 19. Mai 2015 – Die Dansk Supermarked Gruppe, der größte Dänische Einzelhandelskonzern, hat sich für die Master-Data-Management-Lösung (MDM) von Stibo Systems entschieden, um sowohl online als auch in den Filialen Produktinformationen zu optimieren und zu verwalten.

Innerhalb vier großer Einzelhandelsketten mit insgesamt 1.400 Filialen versorgt der Konzern 1,4 Millionen Kunden. Dafür aktualisiert Dansk Supermarked auf vielen unterschiedlichen Systemen und E-Commerce-Plattformen täglich mehrere Hunderttausend Artikelnummern sowie die entsprechenden Produktbeschreibungen, Etiketten, Bilder und vieles mehr. Dies war bislang ein manueller Prozess, der die Möglichkeiten des Unternehmens, neue Produkte schnellstmöglich in den Filialen und E-Commerce Kanälen bereitzustellen, einschränkte.

Der Einsatz der MDM-Lösung STEP von Stibo Systems ermöglicht Dansk Supermarked, die Optimierung, Versionierung und Bereitstellung von Produktinformationen in allen Vertriebskanälen zu rationalisieren und dadurch zukünftig neue Produkte schneller und effizienter in das Angebot aufzunehmen. Hierdurch wird das Unternehmen die Produkteinführungszeiten nicht nur in den stationären, sondern auch in den digitalen Vertriebskanälen erheblich verkürzen und seinen Kunden ein konsistentes und nahtloses Einkaufserlebnis bieten.

„Es gibt ein großes Wachstumspotential in unserem Filial-, aber auch im Online-Geschäft, in dem wir keinen physischen Beschränkungen unterliegen – allerdings erfordert es Beweglichkeit, um davon profitieren zu können“,  sagt Kenneth Nielsen, Global Digital Director bei Dansk Supermarked. „Produktdatenmanagement ist eine zeitaufwändige Aufgabe. Das ist der Grund für unsere Investition in die STEP-Lösung, die es uns mit ihrer leistungsstarken und skalierbaren Infrastruktur ermöglicht, ohne aufwändige administrative Prozesse zu wachsen.“

„Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Dansk Supermarked und darauf, sowohl im Filialgeschäft als auch im E-Commerce das Unternehmenswachstum unterstützen zu können“, ergänzt Mikael Lyngsø, CEO bei Stibo Systems. “Der Einzelhandel ist eine Landschaft, die sich ständig verändert. Konsumenten werden zunehmend anspruchsvoller und fordern ein einheitliches Einkaufserlebnis, unabhängig davon, welchen Kanal sie nutzen. Einzelhandelsunternehmen müssen beweglich sein und das Potenzial ihrer Stammdaten voll ausschöpfen, um ihren Kunden ein nahtloses Omnichannel-Einkaufserlebnis zu bieten.“

Über Dansk Supermarked

Die Dansk Supermarked Gruppe ist der größte Einzelhandelskonzern Dänemarks. Er betreibt vier große Einzelhandelsketten: Bilka, Føtex, Netto und Salling, von denen Netto auch in Schweden, Deutschland und Polen sowie in UK als Partnerunternehmen von Sainsbury’s vertreten ist. Insgesamt besitzt die Dansk Supermarked Gruppe 1.400 Einzelhandelsgeschäfte, die 1,4 Millionen Kunden versorgen. Weitere Informationen finden Sie unterwww.dansksupermarked.dk.



← Previous Article Next Article →