Stibo Systems - The Master Data Management Company

Hamburg, 29. November 2021 – Die erste Hälfte des Geschäftsjahres der Stibo-Gruppe (Mai bis Oktober 2021) war von Erfolg geprägt und im Abschluss stärker als im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Wir sind stolz auf unsere Halbjahresergebnisse“, sagt Sten Dyrmose, CEO der Stibo Group. „Der Markt, in dem wir uns bewegen, ist dynamisch – die vergangenen sechs Monate waren von Unsicherheiten geprägt, da die Auswirkungen der Pandemie in einigen Teilen der Welt nachließen und in anderen wieder auflebten. Unsere Geschäftszahlen spiegeln die Fähigkeit der Stibo-Gruppe wider, diese Herausforderungen zu meistern.“

Stibo Complete, Skandinaviens führendes Unternehmen für die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von physischen und digitalen Marketingmaterialien, hat ein besseres erstes Geschäftshalbjahr als das des Vorjahres verzeichnet. Dieser Erfolg ist das Ergebnis einer starken Marktorientierung und er wurde trotz der durch Covid-19 verursachten Herausforderungen in der Lieferkette, die die Verfügbarkeit von Papier beeinträchtigten, erzielt.

Als ein führender Technologiepartner für Medien- und Markenverlage, darunter einige der größten Medienunternehmen der Welt, hat Stibo DX die Erwartungen übertroffen und sich besser entwickelt als der Markt.

Stibo Systems, ein weltweit führender Anbieter von Stammdatenmanagement-Lösungen (Master Data Management, MDM), ist heute weiter als zu diesem Zeitpunkt im vergangenen Jahr. Um die Wachstumsstrategie des Unternehmens weiter voranzutreiben und den Kunden- und Marktfokus zu stärken, hat Stibo Systems Adrian Carr zum Chief Executive Officer ernannt.

„Wir freuen uns sehr, dass Adrian Carr zu Stibo Systems stößt“, sagt Sten Dyrmose. „Er bringt umfangreiche internationale Vertriebserfahrung und ein Talent für die Entwicklung äußerst erfolgreicher Teams mit. Wir sind zuversichtlich, dass er das Unternehmen vorantreiben wird.“

Adrian Carr verfügt über 35 Jahre Erfahrung im Bereich Datenmanagement, zuletzt bei MarkLogic, wo er eine Schlüsselrolle bei der Gestaltung der Go-to-Market-Strategie des Unternehmens innehatte. Er lebt in Großbritannien und wird seine neue Tätigkeit am 1. Dezember 2021 aufnehmen.

„Die Chancen, die sich uns bieten, sind äußerst vielversprechend“, so Carr, der sich über die Möglichkeit freut, die wachsende Präsenz von Stibo Systems weltweit und insbesondere in den Vereinigten Staaten, wo er einige Jahre lang tätig war, auszubauen. „Ich freue mich sehr, zu einem so wichtigen Zeitpunkt für unsere nächste weltweite Wachstumsphase an Bord zu kommen.“

Über die Stibo-Gruppe
Die 1794 in Dänemark gegründete Stibo-Gruppe ist in drei unabhängige Unternehmen unterteilt:

Stibo Systems bietet Softwarelösungen, die vielen der weltweit größten Unternehmen dabei helfen, durch Stammdatenmanagement (MDM) hohe Datenqualität in Geschäftsvorteile umzuwandeln;

Stibo Complete ist Skandinaviens führender Anbieter in den Bereichen Entwicklung, Produktion und Vertrieb von physischen und digitalen Marketingmaterialien;

Stibo DX bietet Softwarelösungen für Medien- und Markenverlage in der ganzen Welt.

Mehr als 1.500 Mitarbeiter auf fünf Kontinenten arbeiten auf ein gemeinsames Ziel hin: technologische Spitzenleistungen zu erbringen und Mehrwert für die Kunden der Stibo-Gruppe zu schaffen.



← Previous article Previous article→