Stibo Systems - The Master Data Management Company
Stammdatenmanagement für

Biotech-Unternehmen

Implementieren Sie bessere Steuerungsmechanismen rund um Ihre Kunden-, Produkt- und Finanzreferenzdaten, beschleunigen Sie die digitale Transformation und unterstützen Sie die Compliance des Unternehmens.

Erfahren Sie mehr über
Multidomain-MDM

Stammdatenmanagement verwandelt widerspenstige Daten in verwertbare Erkenntnisse.

Welche Produkte und Dienstleistungen sind am rentabelsten?

Wie kann ich mithilfe meiner vorhandenen Kundendaten neue Geschäftschancen erkennen

 

Welche zusätzlichen Dienstleistungen kann ich Patienten und Leistungserbringern im Gesundheitswesen anbieten?

 

Ohne konsistenten Zugang zu zuverlässigen und transparenten Daten, ist die Beantwortung dieser Fragen schwierig, wenn nicht gar unmöglich.

Die Verwaltung von Stammdaten ist Ihre beste Chance, Antworten zu finden, neue Geschäftschancen zu erschließen, das Vertrauen Ihrer Kunden zu gewinnen und letztendlich die Versorgung von Patienten zu verbessern.

Die Stibo Systems Lösung für die Stammdatenverwaltung lässt Sie Daten aus zahlreichen Systemen integrieren, hilft Ihnen, Unternehmensdaten anzureichern und schafft die nötige Governance-Basis, um eine datenbasierte, praxisrelevante Entscheidungsfindung zu ermöglichen.

 

Ein einziges System zur Verwaltung von Produktdaten optimiert eCommerce und die Kommunikation im gesamten Unternehmen.

Mithilfe des Produktstammdatenmanagements (PIM) von Stibo System erreicht Halyard Health folgende Ziele:

  • Schnellere Marktverfügbarkeit
  • Verbesserte Rückverfolgbarkeit
  • Sicherer Datenaustausch mit Kunden und Stakeholdern
  • Einstufiger Freigabeprozess
  • Verbesserte Datenqualität durch Data Governance-Prozesse

customer-quotes_skagerrak_halyard
 

Nutzen Sie Stammdatenmanagement, um tiefere Einblicke zu gewinnen, bessere Entscheidungen zu treffen und Ihr Unternehmen agiler zu machen.

Was ist Stammdatenverwaltung … und warum Sie sie brauchen. Entdecken Sie wie Sie mit Stammdatenverwaltung für bessere Geschäftsergebnisse sorgen können. Lesen Sie unser White-Paper
Transforming Business with Master Data Management For Dummies Entdecken Sie, wie Sie sich die Vorteile der Datentransparenz zunutze machen und mit vertrauenswürdigen Daten bessere Geschäftsentscheidungen treffen können. Lesen Sie unser E-Book
UDI-Compliance: Der Countdown läuft Erfahren Sie, wie Stammdatenverwaltung Medizingeräteherstellern hilft, diese Bestimmungen einzuhalten. Infografik herunterladen
Alle Ressourcen anzeigen
 

Transparente Daten schaffen neue Möglichkeiten der Patientenversorgung.

Technologie unterstützt im Gesundheitswesen verbesserte wertbasierte Beziehungen zwischen Herstellern, Kostenträgern, Leistungserbringern und Patienten.

Die Patientenversorgung entwickelt sich von einer rein produktorientierten Ausrichtung hin zu einer lösungsorientierten Dienstleistung. Fortschritte in der Technologie und die Fähigkeit, mit Hilfe von Sensoren und Geräten mehr Daten zu sammeln, zu verwalten und zu analysieren, ermöglichen im Gesundheitswesen neue Geschäftsmodelle und treiben die Revolution der Branche voran.

Product-as-a-Service ist eines dieser Modelle. Produkte sind als integrierte Lösungs- und Servicepakete konzipiert, um Patienten rund um die Uhr Zugriff auf Überwachungsfunktionen zu bieten. So können Kliniken wieder mehr Ressourcen für ambulante Dienste freisetzen.

Wertbasierte Nutzung ist ein weiteres Geschäftsmodell, bei dem nach der Produktleistung und den Nutzungsmetriken des Herstellers bezahlt wird.

Solche Dienstleistungen sind in hohem Maße auf transparente Daten angewiesen.

Auf genaue, sichere, geschützte, vollständige und konforme Daten zugreifen zu können, bedeutet Kosteneinsparungen und mehr Umsatz für die Hersteller und eine bessere Versorgung für Patienten und Gesundheitsdienstleister.

Produkte, Lieferanten, Kunden, Praxen, Gesundheitsorganisationen, ... können Sie Ihren Daten wirklich vertrauen?

Von Compliance bis zur Identifizierung neuer Geschäftsmöglichkeiten – sind Daten transparent, lassen sich bessere Geschäftsergebnisse erzielen.

In einem datenbasierten Unternehmen können Sie die täglich verwendeten Daten heranziehen, um mit voller Zuversicht Entscheidungen zu treffen. Ganz einfach, weil Sie diesen Daten vertrauen können.


  • Sie wissen, woher sie stammen.
  • Sie wissen, wer für sie verantwortlich ist.
  • Sie planen, sie für den ursprünglich beabsichtigten Zweck zu verwenden.
  • Sie können sie mit anderen teilen, weil Sie wissen, dass diese die Daten gemäß den geltenden Richtlinien nutzen werden.

Der Weg zu einer datenbasiert arbeitenden Organisation beginnt mit Stammdatenverwaltung.

Unternehmen, ihre Regulierungsbehörden und Partner treffen Entscheidungen anhand unternehmenskritischer Daten, die Kunden, Produkte und Lieferanten beschreiben. Stammdatenverwaltung stellt sicher, dass Ihre unternehmenskritischen Daten stets genutzt werden können, um Ihnen Wettbewerbsvorteile zu verschaffen.

Machen Sie es Ihren Kunden möglichst einfach, Ihre Produkte zu kaufen.

Identifizierungsstandards für Produkte wie GS1 und IDMP zu nutzen, trägt dazu bei, die Geschäftstransparenz und Effizienz in der digitalen Lieferkette zu erhöhen.

Sicherzustellen, dass Sie genaue Informationen über Ihre Produkte vorhalten, reicht nicht aus. Sie brauchen Datentransparenz, um zu gewährleisten, dass sie auf kontrollierte, überprüfbare, sichere und ethische Weise kuratiert, angereichert und distribuiert wurden.

Stammdatenverwaltung liefert transparente Daten nach globalen Standards wie GS1 und IDMP. Mit zuverlässigen, standardisierten Informationen können Sie Ihren Kunden die vertrauenswürdigen Daten zur Verfügung stellen, die für einen automatisierten Online-Einkauf und eine verbesserte Rückverfolgbarkeit in der Lieferkette erforderlich sind.

 

MÖCHTEN SIE MEHR SEHEN?

Lassen Sie uns über den Vorteil der Datentransparenz sprechen und darüber, wie unsere benutzerfreundlichen, skalierbaren Lösungen für das Stammdatenmanagement Innovation, Rentabilität und Wachstum in Ihrem Unternehmen fördern können.
STEP-UI