menu-mob.png

Stibo Systems erhält ISO/IEC 27001:2013 Zertifizierung

Die Zertifizierung unterstreicht die klare Ausrichtung des führenden Stammdatenexperten auf das Thema Datensicherheit.

Aarhus DK / Hamburg, 26. Juni 2018 –

Stibo Systems, weltweit führender Anbieter von Business-First-Lösungen für die Stammdatenverwaltung, gab heute bekannt, dass das Unternehmen die ISO/IEC 27001:2013-Zertifizierung erhalten hat. Dieser internationale Standard definiert die aktuellen Best-Practices im Bereich Datensicherheit. Mit Beachtung dieses Standards demonstriert Stibo Systems, wie wichtig wiederholbare, sich kontinuierlich verbessernde, risikobasierte Sicherheitsstrukturen für das Unternehmen sind. Das Managementsystem wurde von der Zertifizierungsstelle DNV GL geprüft. 

Die von der Internationalen Organisation für Normung (ISO) entwickelte ISO/IEC 27001:2013-Zertifizierung ist ein international anerkannter Rahmen, der die Anforderungen für die Bestimmung, Implementierung, Aufrechterhaltung und kontinuierliche Verbesserung von Maßnahmen für die Datensicherheit definiert. So unterstützt er Unternehmen dabei, durchgehend bestmögliche Datensicherheitsstandards zu gewährleisten. Darüber hinaus umfasst ISO/IEC 27001:2013 eine individuell auf die Anforderungen der um Zertifizierung nachsuchenden Organisationen abgestimmte Bewertung und Behandlung von Datensicherheitsrisiken. Die Zertifizierung gilt für die Stibo Systems Standorte in Europa und Nordamerika. 

„Indem wir unsere Sicherheitsimplementierungen künftig unternehmensweit nach ISO planen und durchführen, verschaffen wir uns eine durchgehend einheitliche Basis für die Verbesserung von Prozessen und Kontrollmöglichkeiten“, erläutert der Stibo Systems Chief Information Security Officer Martin Samuel Nielsen. „Wichtiger noch, es unterstreicht unseren Anspruch, die Forderung unserer Kunden nach einem strukturierten, dokumentierten und wiederholbaren Prozess für die Gewährleistung der Datensicherheit bestmöglich zu erfüllen. Es ist ein erklärtes Ziel von Stibo Systems, Datenschutz und Datensicherheit fest in allen Geschäftsprozessen zu verankern, um so unseren Kunden bei der Nutzung des Stibo Systems Portfolios ein Höchstmaß an Sicherheit zu bieten.“

Die Zertifizierung nach ISO 27001 ist für die Kunden von Stibo Systems der beste Beleg dafür, dass wir beim Thema Datensicherheit konsequent nach Best-Practices arbeiten. Zudem bestätigt die Zertifizierung, dass Stibo Systems beim Umgang mit vertraulichen Kundendaten sowie kritischen internen Informationen höchste Kontrollstandards anwendet, da der ISO-Standard vorschreibt, dass auch die Vorkehrungen eines Unternehmens für die Bereiche Datensicherheit und Betriebskontinuität zu zertifizieren sind.

Über Stibo Systems

Unternehmen der Zukunft basieren auf einem Digital Business Core™, der alle operativen Daten kontinuierlich optimiert und sie für den Geschäftserfolg unternehmensweit verfügbar macht. Stibo Systems ist die treibende Kraft hinter Hunderten zukunftsorientierter Unternehmen weltweit, die den vollen Wert ihrer Daten nutzen: Anwender werden in die Lage versetzt, mit vollem Vertrauen in ihre Daten zu handeln, sich schnell an Marktveränderungen anzupassen und kommende Trends frühzeitig zu erkennen. Stibo Systems ist eine Tochtergesellschaft der privaten Stibo A/S Gruppe, die bereits 1794 gegründet wurde. Die Firmenzentrale befindet sich im dänischen Aarhus. Weitere Informationen finden Sie auf www.stibosystems.de. 

###

 

 



← Previous Article Next Article →